Neue Webseite geht online…

Neue Webseite geht online…

Auch wenn man es kaum sieht, die Vereinsseite hat einen komplett neuen Unterbau bekommen. War es vorher noch handgestricktes HTML, so wird nun das Content Managementsystem (CMS) WordPress verwendet, um diese Seiten zu verwalten und darzustellen.

Geändert hat sich am Layout wenig, da ich extra ein eigenes Design für die VfL-Seite erstellt habe, das der alten Webseite direkt entspricht.

Warum das Ganze – mag sich der ein oder andere fragen… Durch das neue System kann eigentlich jeder einen Beitrag schreiben und Fotos hochladen. Man braucht nur einen Webbrowser und die Zugangsdaten. Und schon kann es losgehen.

Wenn noch jemand Fehler findet, z.B. nicht funktionierende Links, fehlende Bilder oder falsche Texte, dann bitte Bescheid geben.

-Markus

Kommentare sind geschlossen.