Browsed by
Monat: Juli 2012

Tänzer machen Tanzsportabzeichen

Tänzer machen Tanzsportabzeichen

Kurz vor der Sommerpause legten am 26. Juni 2012 die Tänzerinnen und Tänzer des VfL Zeilsheim die Prüfung für das Deutsche Tanzsportabteichen ab.

Klaus Meyer vom Hessischen Tanzsportverband bewertete die Paare in Standard- und Lateintänzen und konnte am Ende allen 18 Teilnehmern gratulieren. Denn dank der guten Vorbereitung des Trainerehepaars Irmgard und Horst Schönauer haben die Prüflinge ihr Können in den Tänzen Langsamer WalzerTangoQuickstepCha-Cha-ChaRumba, und Jive unter Beweis gestellt.

Das Deutsche Tanzsportabzeichen ist eine Auszeichnung, die nach einer Prüfung von den Landestanzsportverbänden des Deutschen Tanzsport Verbandes verliehen wird. Es existiert in drei verschiedenen Stufen, Bronze, Silber und Gold. Bewertet werden Musikalität, Balancen und der Bewegungsablauf.

Bei der Tanzgruppe des VfL Zeilsheim wurden insgesamt 1 Bronze-Abzeichen, vier silberne Abzeichen und vier Abzeichen in Gold mit Kranz vergeben.

Nervosität und Lampenfieber sind nun vorbei. So gehen die Mitglieder der VfL-Tanzabteilung zufrieden in die Sommerpause. Am 14. August darf dann wieder getanzt werden. Ob jünger oder älter, ob Anfänger oder fortgeschritten, mitmachen kann jeder, der Spaß am Tanzen hat.

Wer Lust hat mit zu tanzen, ist gerne gesehen in der bunt gemischten Gruppe der zwischen 40 und 70 jährigen Tänzer, die auch außerhalb ihrer Übungsstunden viel gemeinsam unternehmen. Das regelmäßige Angebot finden statt: immer dienstags von 19:45 Uhr bis 21:45 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Zeilsheim.  Weitere Infos bei Familie Römisch, Tel.: 069 31 38 37, E-Mail: g.m.roemisch@arcor.de

Susanne Stroh